"Boudoir Madame CC" im Studio Molière, Liechtensteinstraße 37, 1090 Wien

 3. März 2012, 20:00 UHR

Die Damen des LC Wien FOCUS und die Herren des LC Wien Marc-Aurel öffneten am 3.3.2012 die  Pforten  des „Boudoir Madame CC“.

Mirjam Ploteny & Caroline Koczan begeisterten mit frivolen Chansons, vorwiegend Texte aus dem 18. Jahrhundert, vertont in neuem Gewand, mit einer Mischung aus Charme, Eleganz und schamlosen Unartigkeiten. 

Zu der ersten gemeinsamen Veranstaltung beider Clubs kamen rund 200  Besucher, die die Vorstellung mit Applaus feierten.

Mit Unterstützung des Weingutes Oberschil-Rieger, Hagenbrunn und dem Hauptsponsor der Bäckerei Felber, Wien sorgten die Damen des LC Wien FOCUS für das leibliche Wohl der Gäste.

Frei nach Meinung von Abraham Lincoln: „Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Leute ohne Laster auch sehr wenige Tugenden haben" dauerte der Abend für einige Gäste bis 3 Uhr morgens. 

Mit dem Reinerlös wird einem behinderten Jugendlichen die Teilnahme an einer Sportwoche ermöglicht; zusätzlich sichern wir die therapeutische Unterstützung von Kindern durch heilpädagogisches Voltigieren.

Musik: Kurt Obermair 

Akkordeon: Gertrude Kisser 

Kontragitarre: Kurt Obermair

Film/Videosequenzen: Peter Streimelweger

Maske: Anna Wagner

 

Mitgliederbereich

Anmeldung Mitgliederbereich

Passwort vergessen?